Veranstaltungshinweis: Forum OE

Karte nicht verfügbar

Datum/Uhrzeit
Date(s) - 23 Mrz 2020 until 24 Mrz 2020
12:00 AM - 11:59 PM

Ort
CVJM Stuttgart

Kategorie
Kooperationen


Dies ist ein Veranstaltungshinweis für das Forum OE (OrganisationsEntwicklung) keine eigene Veranstaltung von Procedere. Allerdings ist Procedere offizieller Unterstützer des Forums. 

In einer komplexen, schnelllebigen Welt braucht es mehr als Fachexpertise, um wirksam zu führen. Es braucht vor allem die Kompetenz, relevante Veränderungen in der Umwelt wahrzunehmen und Entwicklungswege zu gestalten. Es gilt, geschützte Denk- und Gestaltungsräume zu eröffnen, gemeinsames Lernen zu organisieren und Potenziale zur Geltung zu bringen. Ob als Führungskraft oder Beraterin / ProzessgestalterIn, die Fähigkeit und Energie, Verfahren auf organisationaler Ebene zu gestalten, wird mehr und mehr zur entscheidenden Kernkompetenz.

In diesem hochgradig interaktiven Forum kommen zum ersten Mal in Deutschland auf diese Weise Praktiker unterschiedlichster theologischer Hintergründe zusammen, um sich auf Augenhöhe zu begegnen, einander zu inspirieren und voneinander zu lernen. Dabei geht es um Wege, wie die Entwicklung in christlichen Organisationen und Gemeinden gefördert werden kann, so dass Vielfalt, Multiplikation und lebensfördernde Strukturen neue Gestalt gewinnen.

Eingeladen sind alle, die regelmäßig Veränderungs- und Entwicklungsprozesse in Gemeinden und Non-Profit-Organisationen gestalten: OE-PraktikerInnen, Coaches, Supervisoren, Change-Agents, BeraterInnen …
Aber auch all diejenigen sind eingeladen, die bisher intuitiv Entwicklungsprozesse gestalten und Veränderung managen: PfarrerInnen / PastorInnen, GemeindeleiterInnen, vollzeitlich und ehrenamtlich Mitarbeitende, die darüber nachdenken, wie Kirche | Gemeinde ihre Kraft entfalten kann. Sie sind verantwortlich, neue Strukturen in Verbänden oder Werken zu implementieren? Wir würden uns freuen, wenn Sie im März in Stuttgart dabei sind!

Dr. Raban D. Fuhrmann und Oliver Schipper vom Procedere Verbund werden auch als Referenten an der Veranstaltung teilnehmen.

Genauere Informationen, das Programm und alles weitere finden Sie hier.

Anmelden können Sie sich hier.

Kommentare sind geschlossen.