Toolschool: Verfahrenskunde für Projekt-, Organisations- und Demokratieentwickler

Lade Karte ...

Datum/Uhrzeit
Date(s) - 20 Jul 2017 until 21 Jul 2017
10:00 AM - 5:00 PM

Ort
ReformAgentur am Wetzstein

Kategorie
Trainings


Als Toolschool werden wir uns dem Verstehen der prozeduralen Dimension des Entwickelns und Führens von partizipativen Prozessen widmen, um dann – anhand von Fällen aus dem Teilnehmerkreis – diese Verfahrenslehre anzuwenden auf das Designen und Anpassen von der passenden Prozessdramaturgien.

Wir werden dabei auch auf die ersten Ergebnisse aus den Werkstätten zur Demokratieentwicklung bauen, so daß diese Schulung auch geeignet ist für politische Prozessveranstwortliche.

Generell ist dieser Kurs von Nutzen für Projektverantwortliche und Prozeßbegleiter, die ihr Grundlagenwissen vertiefen und erlernen wollen, wie sie die breite Fülle an neuen Methoden für ihre Einsatzzwecke erschließen können . Die Teilnehmerzahl ist darum auf maximal 9 Teilnehmer begrenzt. Es wird eine Teilnahmegebühr erhoben.

In Kooperation mit der ReformAgentur wird dieses angewandte Methodentraining in Konstanz am Bodensee angeboten.

Anfragen und Anmeldung an sekretariat@reformagentur.de

Kommentare sind geschlossen.