Sich Hilfe holen? Beratung ja, aber welche? Teil A

Lade Karte ...

Datum/Uhrzeit
Date(s) - 5 Nov 2012
10:00 AM - 5:00 PM

Ort
Evangelisches Zentrum

Kategorie
Kooperationen


Fortbildung in Zusammenarbeit mit dem Reformbüro der EKBO (Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz)

Das Weiterentwickeln von Kirchengemeinden, Kirchenkreisen oder kirchlichen Einrichtungen kann Freude bereiten und die erwünschten Früchte bringen, wenn die erforderlichen Prozesse kompetent gestaltet und haushälterisch umgesetzt werden. Externe Hilfestellung – sei es von Profis und Laien – kann dazu einen entscheidenden Beitrag leisten.

Doch woran erkenne ich, ob und welchen Beratungsbedarf ich habe? Und wenn ja, wie finde ich das richtige Angebot und den richtigen Anbieter?
Die Seminartage wollen Menschen mit Leitungsverantwortung beim Gestalten von Prozessen durch Einbeziehen Dritter Hilfestellung geben.

Teil (A) Theoretische Grundlegung anhand von Beispielen aus dem kirchlichen Bereich:
– Kriterien für interne oder externe Vergabe von Beratungsaufträgen
– Finden eines passenden Beraters/Beraterin und Auftragsformulierung
– Chancen und Grenzen vorhandener Beratungsressourcen im eigenen Umfeld
– Beratungsformate: Angebotspalette, weltanschauliche Hintergründe

Teil (B)  Individuelle Fachberatung im kleinen Kreis für eigene Vorhaben (max. 10 Personen)

Termin:
Teil ( A) 05.11.2012 / Teil (B) 3.12.2012 jeweils 10.00-17.00 Uhr
(Teil (A) kann auch unabhängig von Teil (B) besucht werden.)

Anmeldungen  an  d.guth@ekbo.de (Sekretariat Reformbüro)
Tel     030 24344-415    Fax    030 24344-295

Kosten
Teil (A)    75,00 EUR (Beruflich); 50,00 EUR (Ehrenamtliche EKBO)
Teil (B)    100,00 EUR (Beruflich); 75,00 EUR (Ehrenamtliche EKBO)
Mittagessen und Tagungsgetränke inclusive.

Anmeldeschluss: Teil (A) 17. Oktober 2012 / Teil (B) 12.November 2012

Mehr Informationen als PDF: Seminar-Hilfe-holen

 

Schreibe einen Kommentar