Kooperation: Politik 4.plus? – Was ist die digitale Strategie der Schweiz?

Lade Karte ...

Datum/Uhrzeit
Date(s) - 24 Okt 2017
2:00 PM - 6:00 PM

Ort
Lilienberg Unternehmerforum

Kategorie
Kooperationen


Eine Kooperation von Stiftung Lilienberg Unternehmerforum, Ethics First und dem Weltethos-Institut

Die Digitalisierung verändert (fast) alles. Ob zum Guten oder zum Schlechten wird wesentlich von der eingeschlagenen Politik abhängen. Wie plant die schweizerische Politik hier vorzugehen? Was gibt es bereits an Überlegungen, Strategien und Initiativen vom Bund bis zur Kommune?
Im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe Schweiz 4.plus widmet sich das Aktionsfeld Unternehmenskultur/-ethik des Unternehmerforums Lilienberg der Frage: „Schweiz 4.plus – Welche Perspektiven und Folgerungen stellen sich für die Schweiz aus der Digitalisierung?“ In diversen Seminaren und Workshops werden Implikationen und Konsequenzen von Innovationen 4.0. u.a. aus Sicht von Führung, Sozialwesen, Wirtschaft und Staat untersucht, um daraus Handlungsempfehlungen für Unternehmer und Politik abzuleiten.

Diese dritte Veranstaltung der Reihe widmet  sich dem Stand der diversen strategischen Überlegungen Schweizer Politik, um nach Einblicken in diese offiziellen Strategien, gemeinsam mit den Teilnehmern der Frage nachzugehen: Wo und wie kann und muss unsere Politik ansetzen, damit 4.0 zum allgemeinen Wohl wird?. Die sich dabei ergebenden Erkenntnisse werden in die Planung der weiteren Veranstaltung dieser Reihe einfliessen, so dass wir zum Abschluss der Reihe in 2019 konkrete Empfehlungen an Politik und Wirtschaft formulieren können.

Für die Veranstaltungsreihe Schweiz 4.plus:
Christoph Vollenweider und Dr. Raban Daniel Fuhrmann

PROGRAMMFLYER zum herunterladen als PDF

Anmeldung und weitere Informationen unter: http://www.lilienberg.ch/aktuelles/veranstaltungen/politik-4-plus-wie-lautet-die-digitale-strategie-der-schweiz–139.html

Kommentare sind geschlossen.