Kooperation: Kirche 4.0 – Wie die Digitalisierung die Kirche nachhaltig verändern wird

Lade Karte ...

Datum/Uhrzeit
Date(s) - 27 Feb 2019
2:00 PM - 6:00 PM

Ort
Lilienberg Unternehmerforum

Kategorie


Eine Kooperation der Stiftung Lilienberg und Ethics First.

Angeregt durch Impulse von Referenten aus protestantischer und katholischer Sicht wollen wir heute Nachmittag gemeinsam der Frage nachgehen, wie die Digitalisierung die Kirche verändern wird und wie die Kirche mit der Digitalisierung umgehen sollte.

Nachfolgend einige Fragen, die sich aus der Digitalisierung für unsere Kirchen stellen, und die uns bewogen haben, im Rahmen unserer Themenreihe Schweiz 4.0 plus, diesen Anlass zu den Perspektiven und Folgerungen der Digitalisierung auf Kirche anzubieten, da die Rolle von Religion und Glauben im öffentlichen Diskurs oft unterschätzt wird.

Welchen Einfluss wird die Digitalisierung auf diese Situation haben?
Wie kann und soll die Kirche diese Veränderungen beantworten, wie gestalten und nutzen?
Wie muss die Frohe Botschaft gesprochen, wie übermittelt und wie gelebt werden, damit sie Licht in einer beschleunigten und unsicheren Welt sein kann?
Wie muss sich die Kirche organisieren, welche virtuellen und realen Orte, welche Formate und Prozeduren braucht es?
Was bedeuten die Entwicklungen für Beziehungen und Bindungen – und damit für Seelsorge und Diakonie?
Welche Rolle spielen Begriffe wie Wahrheit und Nächstenliebe in Zeiten von Fake-News, Echo-Kammern als auch Cyber-Mobbing und e-Stalking?

Moderation von Dr. Raban D. Fuhrmann, mit Dr. Rainer Behrens und Dr. Jeannette Behringer als Referenten.

Weitere Informationen und die Möglichkeit sich anzumelden finden Sie hier.

Kommentare sind geschlossen.