Expertenwerkstatt: Institutionalisierung von Bürgerbeteiligung

Lade Karte ...

Datum/Uhrzeit
Date(s) - 29 Okt 2015 until 30 Okt 2015
2:00 PM - 4:30 PM

Ort
Neues Rathaus, Stadt Leipzig

Kategorie
Tagungen


Wie können Beteiligungsmodelle für Kommunen  ‚wetterfest‘ gemacht werden?

Immer mehr Kommunen in Deutschland wagen den Schritt zur Institutionalisierung von Beteiligung, in dem sie sich z.B. Beteiligungsleitlinien geben, Koordinierungsbüros einrichten und Vorhabenlisten veröffentlichen. Worauf muss dabei besonders geachtet werden, damit am Ende nicht nur ein schönes ‚Papier’modell steht, sondern eine nachhaltig wirkende, robuste Praxis der Co-Produktion von Gemeinwohl durch Einbeziehung der Einwohner steht?

Dem wollen wir in einer von der Koordinierungsstelle für Bürgerbeteiligung „Leipzig weiter denken“ der Stadt Leipzig gemeinsam mit dem kollegialen Procedere Verbund für prozedurale Praxis und dem Qualitätsnetz Bürgergutachten ausgerichteten Expertenwerkstatt nachgehen, zu der wir gezielt Bürgerbeteiligungsbeauftragte/-Koordinatoren, erfahrene Beteiligungsbegleiter/-Berater sowie Beteiligungs- und Verfahrensforscher einladen.

Dazu werden wir uns bestehende Ansätze und Modelle näher anschauen (Donnerstag Nachmittag) , um dann auf Basis der gemachten Erfahrungen zu fragen, was zum einen Verwaltung und Beteiligungsbegleiter dazu brauchen (Freitag Vormittag), als auch was Politik und Bürger sich dafür wünschen (Freitag Nachmittag). Das heißt, die Veranstaltung beginnt am Donnerstag um 14:00 und endet am Freitag um 16:30.

Als kollegiale Expertenwerkstatt erheben wir keine Teilnahmegebühr, begrenzen aber die Teilnahme auf Experten und Betroffene aus Verwaltung und Politik, Beratung und Forschung.

Dokumentation

 

Eine Foto Dokumentation und Mitschrift zu Teilen der Expertenwerkstatt finden Sie hier: FotoDoku_Expertenwerkstatt_v2.compressed

Alle Referenten haben sich freundlicherweise dazu bereit erklärt, Ihre Präsentationen zur Verfügung zu stellen:

Dr. Birgit Böhm – Konzept BÜRGERmitWIRKUNG Wolfsburg, Bürgerbeteiligung zur Entwicklung eines Konzepts zur Institutionalisierung von Bürgerbeteiligung: Böhm_NexusWolfsburg_Vortrag

Moritz Brunn – Ergebnisse einer vergleichenden Untersuchung diverser Modell-Kommunen: Brunn_Beteiligungsmodelle_Vortrag

Nils Jonas, Kay-Uwe Kärsten – Modellprojekt strukturierte Bürgerbeteiligung in Potsdam: Jonas_Kärsten_Potsdam_Vortrag

Imke Jung-Kroh – Das „Darmstädter Modell“: Erste Erfahrungen und Einschätzungen: Kroh_Darmstadt_Vortrag

Dirk Lahmann – Leitlinien Bürgerbeteiligung Bonn:
Lahmann_Bonn_Vortrag

Anne Schubert – Zella-Mehlis. Das sind Wir! Erfahrungen aus 3 Jahren Bürgerbeteiligung:
Schubert_Zella-Mehlis_Vortrag

Dr. Norbert Stamm – Nachhaltige Entwicklung als Beteiligungsprozess in Augsburg: Stamm_Augsburg_Vortrag

Bookings

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Kommentare sind geschlossen.