Demokratie feiern! 1. Deutsches Politikfestival in Paretz

Lade Karte ...

Datum/Uhrzeit
Date(s) - 3 Okt 2013 until 4 Okt 2013
12:00 AM - 12:00 AM

Ort
Paretz

Kategorie
Kooperationen


Procedere ist durch Raban Daniel Fuhrmann Mitinitator und Partner des 1. Deutschen Politikfestivals von Respublica e.V.:

Wie wäre es, wenn Politik Spaß macht und gleichzeitig besser wird?
Wie wäre es, wenn Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten zusammenkommen, sich  zum ersten Mal begegnen, Gemeinsamkeiten feststellen und Begeisterung für unser Gemeinwesen empfinden – überparteilich und offen. Menschen, die unsere demokratischen Errungenschaften einmal gebührend feiern, aber auch anpacken wollen – mit neuen, Ideen, Verfahren und Methoden.

Das Politikfestival möchte Lust auf Politik machen!
Machen Sie also den 3. und 4. Oktober zu Fest- und Innovationstagen für eine lebendige Demokratie! Damit Politik besser gelingt! Und lassen Sie uns diesen Spirit durch das
ganze Jahr tragen. Willkommen beim Politikfestival! Hier das Kurzprogramm

Dies ist Ihre Plattform! Demokratie feiern auf dem Politikfestival – Dein Beitrag!

Wer sich als Moderator oder Workshop-Anbieter einbringen will,  der kann sich unter http://politikfestival.de/anmeldung abmelden bzw. hier das Formular für herunterladen und an politikfestival@respublica.eu – z.Hd. Clemens Striebing: Tel: 030/8954 1705, Mobil:0177/616 5277 senden. Hier auch die Eckpunkte für Moderation und Workshops.

Folgend die Intention:

Unter dem Motto „Wir feiern unsere Demokratie!“ richtet der gemeinnützige Respublica e.V. das erste deutsche Politikfestival aus. Am Tag der Deutschen Einheit soll so Freude und Dankbarkeit an unserer  Demokratie zum Ausdruck gebracht werden und damit zur Weiterentwicklung dieser beitragen.Wir wollen mit dem  Politikfestival zeigen, dass Politik gemeinsam besser gelingen kann.

Zum Politikfestival sind all jene eingeladen, die zum Gelingen unserer Demokratie beitragen wollen: Laien und Profis aus Politik, Parteien und Zivilgesellschaft, Wirtschaft, Gewerkschaften und Verbänden, sowie aus Initiativen, Wissenschaft und Kultur. Durch eine anregende Stimmung und Ausrichtung, wollen wir das Zusammenkommen und -wirken dieser unterstützen. Das Politikfestival soll so ein Fest zur Stärkung und Verbesserung unserer Demokratie werden.

Die großen Vorbilder für das Politikfestival stammen aus Skandinavien; sie sind Beweis für das Potenzial der Idee. Die auf Olof Palme zurückzuführende „Almedalensveckan“ auf Gotland ist der Vorreiter skandinavischer Politikfestivals. Das „Folkemødet“ als dänische Schwesterveranstaltung wurde im Jahr 2012 von 32.000 Teilnehmern besucht! (siehe: www.almedalsveckan.info und www.folkemodet.tidende.dk). Politisches Kabarett, Musik und Tanz sind natürlicher Bestandteil dieser Veranstaltungen und uns eine wichtige Inspiration.

Um für politische Entscheidungsträger sowie Bürger, Berater und Vertreter gleichermaßen attraktiv zu sein, kombiniert das Politikfestival unterhaltende, vernetzende und inhaltliche Formate. Wir laden darum ein, sich mit Beiträgen und Angeboten auf dem Festival einzubringen.

Anspruch von Respublica ist dabei die Überparteilichkeit, Relevanz und Offenheit der Veranstaltung zu gewährleisten. Um diese Qualität zu sichern, bieten wir unsere Unterstützung bei Konzeption und Moderation der Beiträge an.

In Respublica haben sich Moderatoren von Beteiligungsprozessen, Kommunikationsberater und Demokratieinnovatoren zusammengetan, um das Politikfestival auszurichten. Wir bringen unsere professionellen Kompetenzen ehrenamtlich zur Weiterentwicklung unserer Demokratie ein. Durch Verfahren und Techniken der Partizipation, Kommunikation und Kooperation, wollen wir so zum Gelingen unserer Politik zum gemeinsamen Wohle beitragen.

Sie sind herzlich eingeladen sich einzubringen und mitzumachen. Den Flyer finden sie hier PF-One-Pager Druck_final

Kontakt: fuhrmann@respublica.eu , Informationen und Anmeldung: www.politikfestival.de

 

Kommentare sind geschlossen.