Explorationslabor: Christlicher Bildungsauftrag? Worin könnte sich dieser prozedural unterscheiden?

Lade Karte ...

Datum/Uhrzeit
Date(s) - 27 Feb 2013
10:00 AM - 7:30 PM

Ort
Fuhrmannsches Haus am Wetzstein

Kategorie


Ein einladendes „Salz und Licht“ sollen christliche Organisationen und Initativen sein – sind es aber oft nicht. Selbst Bekenntnisschulen und Hochschulen tun sich schwer, das Christliche nicht einfach nur in der Färbung bestimmter Inhalte auszudrücken, sondern in der Art und Weise, wie sie es tun – wie sie miteinander und ihrem Umfeld umgehen und zusammenarbeiten.

Anknüpfend an die Sezessionskränzchen im Wetzstein, wird in diesem spezifischen Labor mit Bildungsinnovatoren aus diversen christlichen Strömungen durchgespielt, worin und wie sich eine Reich-Gottes-Bildungsoffensive auszeichnen sollte.

Der Fokus der Suche soll dabei nicht im Bekenntnishhaften, sondern im gemeinsam Gelebten und Geteilten, also der in Prozeduren übersetzen Haltung der (Nächhsten-) Liebe, liegen.

Da es sich um einen intensiven Erkundungsworkshop handelt, ist die Teilnehmerzahl auf 10 begrenzt.

Mehr Informationen und Anmeldung fuhrmann@procedere.org

 

Kommentare sind geschlossen.